28. November 2014

US-Drohnen töten 1.147 Zivilisten bei der Jagd auf 41 Terroristen

Die Amerikaner haben in den vergangenen Jahren 41 Extremisten unter Einsatz von Kampfdrohnen getötet. Doch die Zahl der damit in Verbindung stehenden zivilen Opfer, die als Kollateralschäden abgetan werden, ist weitaus höher. Sie liegt bei 1.147 Personen.  US-Drohnen töten 1.147 Zivilisten bei der Jagd auf 41 Terroristen | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Es stellt sich dabei nur eine Frage: wie lange muss sich die Welt noch von vom Staat legalisierter Terroristen zerbomben lassen? Und wie lange wollt Ihr/wir Politiker, die durch Aussitzen ein solches Vorgehen billigen und solche reGIERungen auch noch als Freunde bezeichnen in der reGIERungsverantwortung lassen?

Zeit für ein neues Denken. Aber es beginnt bei uns allen selbst. Und es hat schon begonnen, denn die Tage einer Weltmacht USA sind gezählt, eigentlich sind sie schon vorbei nur will es dort niemand wahrhaben - hier auch nicht!

27. November 2014

NO COMMENT - Unruhen in Ferguson: Proteste weiten sich auf 170 US-Städte aus

Die Empörung über die Straffreiheit für den weißen Todesschützen von Ferguson erfasst weite Teile der USA. In gut 170 Städten von New York über Los Angeles bis San Francisco gingen Menschen auf die Straße. Sie demonstrierten gegen die als rassistisch bewertete Entscheidung von Geschworenen in Ferguson bei St. Louis, kein Gerichtsverfahren gegen einen weißen Polizisten zu eröffnen, der den unbewaffneten schwarzen Teenager Michael Brown invermeintlicher Notwehr erschossen hatte. http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/justiz/id_71927266/unruhen-in-ferguson-proteste-weiten-sich-auf-170-us-staedte-aus.html

Das Gesetz der Resonanz scheint also doch zu funktionieren? Bekommt die U(N)SA was sie verdient hat nun durch die eigene Bevölkerung? - Aber sie sind ja mit ihren FEMA Camps darauf vorbereitet, denn  innere Unruhen waren absehbar.

Unsere Sonne in den letzten 3 Tagen

... ich fühle mich wie positiv gedoopt

25. November 2014

Bild des Tages

Bildquelle: http://lasco-www.nrl.navy.mil/
Das erklärt mir halbwegs, weshalb ich Montag um 06:00 Uhr das Haus verlassen hatte, 300km zu einem Termin über die Autobahn, 6 Stunden hochkon-zentrierte Diskussionen mit Kunden führen konnte und dann noch einmal 700km Autobahn bis Nachts um 01Uhr fahren konnte und um 01:30 noch topfit Mails bearbeite und einen Blogbeitrag schreibe. Danke Sonne ! :-) 

Zusatz: ich wusste den ganzen Tag nichts davon und hatte mich gegen Mitternacht nur gewundert das ich so fit bin. Absolut ungewühnlich

Offenbar keine Ermittlungen zu Abhören von Merkels Handy

Die Bundesanwaltschaft will einem Bericht zufolge die Ermittlungen wegen des mutmaßlichen US-Lauschangriffs auf das Mobiltelefon von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einstellen.
http://www.stern.de/news2/aktuell/offenbar-keine-ermittlungen-zu-abhoeren-von-merkels-handy-2154708.html

Na, meine lieben "Kratzer", ziehen wir wieder das kleine Schwänzlein ein? Aber ehrlich, wen interessiert das Handy von Merkel? Keine Sau! Aber der Abhörskandal der uns alle betrifft gehört lückenlos aufgeklärt! Aber was wollen wir von einer hörigen ReGIERung deren Vorturner ihr Leben lang genau so konditioniert wurden denn erwarten? Nichts was die Fakten gegen deren Herrscher offenlegen würde. Merkel macht zwar einen auf dicke Hose, hat die Selbigen aber voll und verkauft das Volk, das sie (wenigstens zu kleinen Teilen) an die Macht gelassen hat. Der Rest sind eben Kollateralschäden.

23. November 2014

Britische Ex-Spionin: Amerika will den Dollar mit einem Kalten Krieg retten

Britische Ex-Spionin: Amerika will den Dollar mit einem Kalten Krieg retten | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN


Tägliche Gehirnattacken - NO COMMENT - unbedingt ansehen!



Dr. Manfred Doepp, GZ Bichwil (SG) erklärt die umfangreichen Belastungen denen unser Gehirn tagtäglich ausgesetzt ist. Unterschiedliche Stoffe werden über die Nahrung, Getränke und die Atemluft aufgenommen. Elektromagnetische Strahlung, Radioaktivität und vieles mehr, beeinflusst unsere feinstoffliche Systematik und die Wirkung/Wechselwirkung der einzelnen Informationen, auf unsere „Schaltzentrale“ ist erheblich. Reinigung, Entgiftung, Ausleiten - wird immer wichtiger. Keinesfalls sollte unüberlegt gehandelt werden. Die medizinische Bestimmung des Ist-Zustandes unserer gesamten Systeme (ganzheitlich) ist hierbei unerlässlich.
www.gz-bichwil.ch

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (529) Auswirkungen auf Menschen (346) CME (210) Flare (202) Politik (200) Wege aus dem Chaos (188) geomagnetischer Sturm (182) Erdbeben (153) Universum (146) sonnensturm (146) Stromausfall (137) Verschwörungen (137) Blackout (136) Volksverblödung (123) Krisen (119) Magnetfelder (113) Sonnensturm 2013 (112) sonnenstürme (111) Naturkatastrophen (110) Selbsthilfe (109) Finanzmarkt (97) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (93) sonne (91) Gesundheitsrisiko (88) 2012 (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (80) Dieter Broers (61) Exowissenschaften (59) NWO (59) Kosmischer Wetterbericht (57) positive Energie (51) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (45) Gamma Rays (44) Aurora Borealis (43) Mythen (43) Erhellendes (40) Kometen (38) Kriegsgefahr (38) Sonnenstürme aktuell (38) Tipps und Tricks (38) Matrix Code (37) Polsprung (35) Klima (34) elektrosensitiv (34) X-CLASS Flare (30) MindControl (29) Offroad/Survival (29) EMP (28) Medien (28) Empört Euch (27) Master Key System (27) Sonnenwind (25) Schuman Resonanz (24) Autarkie (22) Gastbeitrag (22) Plattentektonik (22) HAARP (21) Quanten (21) Bilderberg (20) Vulkane (20) Chemtrails (19) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (18) MACH WAS! (17) Maya (17) Russland (17) Heliobiologie (16) USA (15) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) Chronobiologie (13) Natur (13) farside (13) Schrödingers Katze (12) Mobilfunk (11) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) Frage der Woche (10) KenFM (10) Resonanz (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Plasmabomben (9) Planetenkonstellation (7) Filament Eruption (6) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) Vera Brandes (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Krieg (1) Lauterwasser (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Monats April

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen