1. Februar 2015

Glückliche Menschen !!??

Hirte an einer Wasserstelle im "Nirgendwo" - Rekkam Plateau
Wie Ihr vielleicht wisst, war ich zur Jahreswende in Marokko. Nein, nicht in den Königsstädten und Touristenzentren an der Küste oder den Busparkplätzen von Marrakesch, sondern im Osten, nahe der Grenze zu Algerien, am Arsch der Welt wie es schien. Einer Region, die in keinem Reiseführer auftaucht. 

Und wir haben Menschen getroffen! Keine Zivilisations-Zombies sondern Menschen, die in Ihrer Einfachheit de Lebens glücklich erschienen, gut gelaunt, lebensfroh und zufrieden mit dem, was sie haben.

Dss Oberhaupt der unerwarteten Gastfamilie in Ksar Kaddoussa
Diese Menschen haben mich tief berührt und mich sehr intensiv zum Nachdenken gebracht. Ja ich kann sogar sagen, ich bin nach dieser Reise nicht mehr der, der ich davor war! Von der Gastfreundschaft die uns dort entgegen gesprungen ist möchte ich gar nicht einmal reden, denn das kann ein Mitteleuropäer wohl nicht so recht verstehen. 
Das Glück, die Offenheit und das Leben im Moment ist es, was mich dort so berührt hat, bei allem Mangel an materiellen Dingen, jedoch ist es keine Armut, denn arm an Mut sind wir nur hier.

In unregelmässigen Abständen werde ich einige Bilder posten und die Geschichte dazu erzählen.

30. Januar 2015

Hat die BRD die DDR annektiert? - NO COMMENT

Das Hauptargument für die Bestrafung Russlands mit Sanktionen ist die angebliche Annexion der Krim. Wie wir aber wissen, fand eine Volksbefragung statt, in dem die Bewohner der Krim entscheiden konnten, ob sie der Russischen Föderation beitreten wollen oder nicht. Mit 94 Prozent wurde mit Ja gestimmt. Deutlicher geht wohl nicht. Eine Abfuhr an das faschistische Regime in Kiew, dass sich mit westlicher Hilfe an die Macht geputscht hat. So wurde die Krim durch einen Entscheid des Souverän ein Teil von Russland. Ein völlig demokratischer Vorgang. Diesen Wechsel der Zugehörigkeit eine Annexion zu nennen ist eine Lüge.

Hier weiterlesen:  Alles Schall und Rauch: Hat die BRD die DDR annektiert? http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2015/01/hat-die-brd-die-ddr-annektiert.html#ixzz3QHgQ7K3U

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/hat-die-brd-die-ddr-annektiert.html


29. Januar 2015

Wurde JFK ermordet weil er weitere UFO Informationen angefordert hatte?

Zur Vergrößerung ins Bild klicken Quelle: DailyMail Online
Um die Ermordung von John F. Kennedy ranken sich viele Mythen, Gerüchte und Lügen. Offensichtlich ist bis heute ungeklärt, warum er wirklich ermordet wurde. Neue, veröffentlichte Unterlagen in der Daily Mail Inline decken nun auf, daß er 10 Tage vor seinem Tod Informationen über UFO`s angefordert hatte. War das sein Schicksal? 

Jetzt ist ein Brief von John F. Kennedy an den Leiter der CIA aufgetaucht, der aufzeigt, dass der Präsident vertrauliche Dokumente über UFOs 10 Tage vor seiner Ermordung gefordert hatte. Das geheime Memo ist eines von zwei Briefen die JFK an den CIA geschrieben hatte, um Informationen über UFO Anomalien vom 12. November 1963 von der CIA zu erhalten. Die Original Meldungen finden Sie bei Mail Online und AOL
Es stellt sich wie in letzter Zeit so oft die Frage, wie die Bevölkerung und Teile der Regierung belogen und betrogen wird und wofür offenbar unter dem Schutze von Gesetzen gemordet wird. Alles natürlich nur unter der Voraussetzung, das diese Indizien stimmen. Und ich kann wieder nur sagen, Holzauge sei Wachsam.


27. Januar 2015

Ich mutiere! Der Lichtkörperprozess - auf dem Weg zum lichten Körper - Wiederholung aus Mai 2011

Bildquelle: fotolia.com
Da ich weiß, dass wir viele Leser auf unserem Blog haben, die ähnliche Symptome an sich erkennen, aber nicht wissen diese einzuordnen, Habe ich mir von der Autorin Sabine Vogt die Genehmigung eingeholt ihren hervorragenden Artikel darüber 1:1 hier einzustellen. 


Wieder einmal ganze vier Stunden geschlafen. Nachts ab zwei feuern meine Chakren, was das Zeug hält. Ein guter Ausgangspunkt, um über den Lichtkörperprozess und seine Auswirkungen zu berichten. [Veröffentlichung mit freuendlicher Genehmigung von www.sabinevogt.de ]

Die Erde zieht um. In einem komplexen kosmischen Kraftakt verringert alles bis hin zum letzten Sandkorn seine Dichte und erhebt sich aus der Erfahrungsebene der 3. Dimension in die deutlich lichtere und leichtere Erfahrungsebene der 5. Dimension. Damit einher geht das Erkennen, dass Menschen keineswegs kleine und beschränkte Einzelwesen sind, sondern ­jeweils ein Aspekt eines sehr viel größeren und umfassenderen Bewusstseins, das sich in vielen Facetten und vielen Welten erfährt. Eine dieser Facetten nennt sich dann Sabine oder Uwe oder Die-sich-den-Wolf-tanzt. Die anderen Facetten erfahren sich z. B. als Fee oder Elfe, als Drache, als Sirianer oder als ein Stern. Als fünfdimensionales Wesen bist du dir all dieser Facetten voll bewusst. Du bist dir auch darüber bewusst, dass du jede Erfahrung, die du erlebst, gleichzeitig erschaffst, und zwar in einem viel, viel größeren Rahmen, als du dir bis dahin auch nur vorstellen konntest. Die navigierende Energie – dein Tom-Tom – in dieser neuen Ebene ist die Herzenergie. Deine Herzensliebe zeigt dir den Weg, wo du keine Zukunft und auch sonst nichts mehr sehen kannst.

25. Januar 2015

Unsere Sonne. Sie geht AUF und sie geht UNTER

Immer wieder sind wir fasziniert von der Sonne. Das Licht in den frühen Morgenstunden und den Abendstunden ist einzigartig. Die Stimmung ist meist emotional, manchmal BEWEG-end, immer aber faszinierend. Ob auf der Autobahn, in der Wüste, im Hochgebirge oder am Meer, habe ich spontane Fotos von unserer Sonne gemacht, die ich nun Stück für Stück einmal pro Woche hier veröffentliche. Einfach nur zum ansehen. Mich fasziniert es immer wieder!



Nach vielen Sonnenuntergängen (hier) sehen Sie nun mal wieder einen Sonnenaufgang als Video. Die Aufnahme wurde am 30.12.2014 am Rande der Erg Chebbi in Marokko erlebt. Es war so ziemlich das Erste, was ich gesehen habe, nachdem ich am Morgen die Augen geöffnet hatte. Wir hatten in dieser Nacht inmitten der Sanddünen der Erg Chebbi Wüste übernachtet. Ein Erlebnis, das man nur schwer beschreiben kann, so wie die gesamte Offroad Reise durch Marokko.

24. Januar 2015

Siegeszug der Dummheit: Die menschliche Intelligenz geht rasant zurück

Bis zum Jahr 2050 wird der durchschnittliche IQ auf 86 fallen. Bis vor rund zehn Jahren stieg die Intelligenz in der entwickelten Welt aufgrund besserer Nahrung und Lebensbedingungen. Doch dieser Trend hat sich nun umgekehrt. Die weltweite Armut verhindert Bildung, die geistige Inaktivität breiter Bevölkerungsschichten nimmt zu. Die Regierungen profitieren von dieser Entwicklung, weil sie die Bürger leichter manipulieren können. http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/10/05/siegeszug-der-dummheit-die-menschliche-intelligenz-geht-rasant-zurueck/
Die ansteigende Dummheit der Menschen kann man auch sehr schön an der zügellosen Vermehrung der Trolle im Internet täglich beobachten oder aber auch an manchen Politikern."Je Suis Greußener Salamivon Schmidt in der Heute Show war mal wieder so ein Beispiel. Der hat noch Humor könnte man sagen, denn alleine dieser Auftritt nicht so selten dämlich für einen Minister wäre. Aber vielleicht ist es ja wirklich so wie oft gesagt wird, das die Politiker einen Querschnitt der Bevölkerung darstellen?

21. Januar 2015

Das Narrenschiff

Dieser Song von Reinhard Mey von 1994 bringt perfekt unsere derzeitige Situation in der Politik und Gesellschaft auf den Punkt. Oder besser gesagt, immer noch. - Das Narrenschiff 


Text zum mitsingen für unsere Politker.

Das Quecksilber fällt, die Zeichen stehen auf Sturm,
Nur blödes Kichern und Keifen vom Kommandoturm -
Und ein dumpfes Mahlen grollt aus der Maschine.

Und Rollen und Stampfen und schwere See,
Die Bordkapelle spielt „Humbatäterä“,
Und ein irres Lachen dringt aus der Latrine.

Die Ladung ist faul, die Papiere fingiert,
Die Lenzpumpen leck und die Schotten blockiert,
Die Luken weit offen und alle Alarmglocken läuten.

Die Seen schlagen mannshoch in den Laderaum,
Und Elmsfeuer züngeln am Ladebaum,
Doch keiner an Bord vermag die Zeichen zu deuten!

Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken
Und der Maschinist in dumpfe Lethargie versunken,
Die Mannschaft lauter meineidige Halunken,
Der Funker zu feig um SOS zu funken.
Klabautermann fährt das Narrenschiff
Volle Fahrt voraus – und Kurs aufs Riff.

Am Horizont wetterleuchten die Zeichen der Zeit:
Niedertracht und Raffsucht und Eitelkeit.
Auf der Brücke tummeln sich Tölpel und Einfaltspinsel.

Art. 8 GG ausgesetzt! - NO COMMENT

18. Januar 2015

Gründe warum Paris ein False Flag sein könnte

Man erzählt uns, das Attentat auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" war ein Akt des islamischen Terrorismus, als Rache für die von Moslems empfundene beleidigende Karikaturen. Es wird auch unterstellt, praktisch alle Moslems wären rückständig, intolerant und zu gewaltsamen Aktionen bereit. Dazu würden sie keinen Humor haben und keine Satire verstehen. Das ist eine pauschale Verurteilung aller Moslems, die nicht haltbar ist. Denn, es gibt 1,6 Milliarden Menschen, die Moslems sind. Wenn sie wirklich so böse wären, wie die Islamhasser es behaupten, dann gebe es das christliche Abendland gar nicht mehr,

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Gründe warum Paris ein False Flag sein könnte http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2015/01/grunde-warum-paris-ein-false-flag-sein.html#ixzz3PHulHDHJ

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (529) Auswirkungen auf Menschen (347) CME (211) Flare (203) Politik (200) Wege aus dem Chaos (189) geomagnetischer Sturm (182) Erdbeben (153) Universum (146) sonnensturm (146) Stromausfall (137) Verschwörungen (137) Blackout (136) Volksverblödung (123) Krisen (120) Magnetfelder (113) Sonnensturm 2013 (112) sonnenstürme (111) Naturkatastrophen (110) Selbsthilfe (109) Finanzmarkt (97) Militär (96) Sonnenflecken (94) Survival (93) sonne (91) Gesundheitsrisiko (88) 2012 (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (80) Dieter Broers (61) Exowissenschaften (59) NWO (59) Kosmischer Wetterbericht (57) positive Energie (51) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (45) Gamma Rays (44) Aurora Borealis (43) Mythen (43) Erhellendes (41) Kriegsgefahr (39) Kometen (38) Sonnenstürme aktuell (38) Tipps und Tricks (38) Matrix Code (37) Polsprung (35) Klima (34) elektrosensitiv (34) X-CLASS Flare (31) MindControl (30) Offroad/Survival (29) EMP (28) Empört Euch (28) Medien (28) Master Key System (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Schuman Resonanz (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) HAARP (21) Bilderberg (20) Quanten (20) Vulkane (20) Chemtrails (19) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (18) MACH WAS! (17) Maya (17) Russland (17) Heliobiologie (16) USA (15) Nordlicht (14) Notgepäck (14) Asteroid/Meteroid (13) Chronobiologie (13) Natur (13) farside (13) Mobilfunk (11) Schrödingers Katze (11) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) Frage der Woche (10) KenFM (10) Resonanz (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Plasmabomben (9) Planetenkonstellation (7) Filament Eruption (6) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) Vera Brandes (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Monats April

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen